Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Zweispitz?

Dieser Hut wird von Offizieren zum großen Dienstanzug getragen. Er ist eine Kopfbedeckung mit auf zwei Seiten aufgeschlagener Krempe, entweder quer oder wie bei der Gilde mit der Spitze nach vorne getragen. Der Zweispitz kam um 1790 in Frankreich auf.

Der kleine Gilderatgeber

Wie werde ich Schaffer?
 Hier klicken!

Schaffer sein ist doch bestimmt sehr teuer, oder?
 Hier klicken!

Wie lange regiert der König eigentlich?
 Hier klicken!