Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Vogelstange?

Früher fand das Königsschießen an der Visbeker Straße vor der Bahn statt. Das Gebiet trägt heute noch den Namen "Vogelstange". Die Wache hat vor einigen Jahren zur Erinnerung eine kleine Vogelstange mit Papagoy auf diesem historischen Platz aufgebaut. Heute steht die Vogelstange im Krandel und entspricht den strengen Sicherheitsbestimmungen. An ihrer Spitze ist in circa 30 Meter Höhe unter einem Kugelfang der Papagoy angebracht, auf den die Königsanwärter schießen.

Der kleine Gilderatgeber

Die Kleiderregeln bei der Gilde sind so strikt, oder???
 Hier klicken!

Wo liegt die Einschreibungsliste für das Königsschießen?
 Hier klicken!

Was für Aufgaben hat der Schaffer?
 Hier klicken!

GILDEMedia » Downloads

Downloads rund um die Wildeshauser Schützengilde

Informationsblatt zur Anmeldung neuer Rekruten und Ehefrau Download
Jugendschutzformular - Aufsichtspflicht
Vereinbarung zur Übertragung der Wahrnehmung der Aufsichtspflicht
Download
Jugendschutzbestimmungen Download
Voraussetzungen Königsschießen
Voraussetzungen, um am Königsschießen teilnehmen zu dürfen
Download
Teilnahme am Schießen mit dem Flitzebogen Download
Anzugsordnung der Wildeshauser Schützengilde
Ergänzung zu den Statuten (aktuelle Fassung), Stand 22.11.2001
Download
Merkblatt zur datenschutzrechtlichen Informationspflicht nach Artikel 13 und 14 DSGVO
Datenschutzgrundverordnung
Download