Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Mein Wildeshausen?

Dies ist das Wildeshauser Lied von Heinrich Benecke. Es ist ein Loblied auf Wildeshausen, seine Bürger und die Gilde und wird ganz besonders an den Pfingsttagen gesungen.

Der kleine Gilderatgeber

Wie lange regiert der Schaffer?
 Hier klicken!

Wie kann ich selber König werden?
 Hier klicken!

Wie kann ich einen neuen Gildeclub gründen?
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

Traditionelle Versammlung an neuer Stätte

 

Auch dieses Jahr lädt die Wildeshauser Schützengilde ihre Mitglieder wie gewohnt zur Generalversammlung ein. Auf Grund der Sanierungsarbeiten der Widukindhalle findet diese allerdings an neuem Ort statt.

Interessierte Gildebrüder können sich am kommenden Samstag, in der Halle der Fa. Paul Schmidt, Böttcherstr. 2, 27793 Wildeshausen, einfinden. Um 17.00 Uhr beginnt die Generalversammlung der Totenlade, anschließend um 17:30 Uhr die Generalversammlung der Schützengilde.

Die Tagesordnung für beide Versammlungen wird in der örtlichen Presse sowie im Aushang des Stadthauses veröffentlicht.

Folgende Themen werden auf der Generalversammlung dazu gehören:

 

-       Geschäftsbericht des Vorstandes und Rechnungsablage des letzten Gildefestes

-       Berichte vom Oberst Willi Meyer, vom neuen Schatzmeister und von den gewählten Rechnungsprüfern

-       Notwendige Wahlen

-       Diverse Beschlussfassungen wie Jahresbeitrag, zu zahlende Kostenerstattungen für König, Schaffer, Fähnriche, Kinderkönig

-       Beschlussfassung über die Durchführung des Gildefestes 2024

-       Anträge und Berichte aus den einzelnen Kompanieversammlungen

 

Im Kurzbericht aus den Kompanieversammlungen, werden die erneut zahlreichen durch die Mitglieder auf den Kompanieversammlungen formulierten Anregungen vorgestellt. Das Offizierscorps hofft in diesem Zusammenhang auf eine konstruktive und offene Diskussion der eingebrachten Anregungen.

Versammlungsanzug der Mitglieder ist „Zivilkleidung mit Vogel“, für Offiziere gilt „kleiner Festanzug“. Mitglieder des Regiments sollten ebenfalls mit Handstock erscheinen. Auch ihren Gildeausweis sollen alle Mitglieder bei sich tragen und beim Einlass vorzeigen.

Ab dem Punkt „Verschiedenes“ wird es einen musikalischen Gruß des Musikcorps Wittekind geben. Für den Getränkeverzehr wird als Umlage zur Kostenbeteiligung ein Beitrag von 10,-€ erhoben. Wie in den letzten Jahren erhalten die Mitglieder dafür Getränkemarken. Die Teilnahme an der Versammlung ist nicht von der Zahlung des Beitrags abhängig.

Artikel erstellt am 10. Februar 2024, 07:29 Uhr

Aktuelle Termine

nur für Offiziere
17.04.2024
Offiziersversammlung
nur für die Wachkompanie
28.04.2024
Rekrutenausbildung
11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
29.04.2024
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
02.05.2024
Unterhausversammlung
für alle
03.05.2024
Sitzung des Ältestenrates
nur für die Wachkompanie
03.05.2024
Versammlung der Wachkompanie vor Pfingsten
nur für die Wachkompanie
09.05.2024
Dienstplanausgabe der Wachkompanie
11:00 Uhr
für alle
09.05.2024
Traditionelle Himmelfahrtsversammlung
Rathaussaal, 14:30 Uhr
nur für Könige
10.05.2024
Probetragen der Sänfte
nur für Offiziere
14.05.2024
Offiziersversammlung
Alle Termine einsehen
Gildetrommler