Menü

GILDEWissen » Der Gilderatgeber

Was ist eine Kompanie?

Die Schützengilde ist in folgende Kompanien gegliedert:

a) Königs- oder Scharfschützenkompanie
b) I. kompanie = Ratskompanie
c) II. kompanie = Cornauer-Tor
d) III. kompanie = Wester-Tor
e) IV. kompanie = Hunte-Tor
f) V. kompanie = Wachkompanie

Die Zuordnung der einzelnen Gildemitglieder wird bei den kompanien II, III, und IV durch die geographische Lage ihrer Wohnung bestimmt. Bei der Ratskompanie ist eine mindestens 25-jährige Mitgliedschaft erforderlich. In der Königskompanie sind ehemalige Könige vereinigt. Die Wachkompanie hat ihre eigene Rekrutenwerbung. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Schützengilde. In dieser Reihenfolge wird zum Schießplatz hin und zurück marschiert. Kompanieführer sind die Hauptleute oder Majore entsprechend ihrem Dienstalter.

Weitere Fragen zum Thema

Aktuelle Termine

für alle
24.05.2024
Freitag nach Pfingsten (Vorbereitungen fürs Kinderschützenfest)
nur für Offiziere
12.06.2024
Unterhausversammlung
nur für Offiziere
19.06.2024
Offiziersversammlung
nur für die Wachkompanie
14.09.2024
Wacheausflug u.v.
nur für Offiziere
21.09.2024
Herbstausflug der Offiziere
nur für Offiziere
16.10.2024
Unterhausversammlung
nur für die Wachkompanie
21.10.2024
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
23.10.2024
Offiziersversammlung
nur für die Wachkompanie
25.10.2024
Versammlung der Wachkompanie vor dem Rockappell
Alle Termine einsehen
Gildetrommler