Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Ältestenrat?

Ihm gehören alle Offiziere vom Oberstleutnant aufwärts an. Er beschließt u.a. den Ausschluß eines Mitgliedes und über die Vergabe von Auszeichnungen. Vorsitzender ist der Oberst.

Der kleine Gilderatgeber

Keiner kann mir erklären, was genau der Ausmarsch ist!
 Hier klicken!

Wo liegt die Einschreibungsliste für das Königsschießen?
 Hier klicken!

Was für Aufgaben hat der Schaffer?
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

Gewinner beim Malwettbewerb der „7 Zwerge“

 

In diesem Jahr konnte endlich wieder der lang ehrsehnte Malwettbewerb der „7 Zwerge" beim Kinderschützenfest durchgeführt werden. Im Beisein von Oberst Willi Meyer, dem General der Gilde und gleichzeitig Bürgermeister Jens Kuraschinski, sowie einer Vielzahl von Vereinsmitgliedern der „7 Zwerge" wurden am Donnerstagnachmittag die Gewinner bekannt gegeben. Viele Kinder mit Ihren Eltern waren in der Volksbank Wildeshausen erschienen, um der Preisverleihung beizuwohnen, gab es doch für den ersten bis dritten Platz jeweils wertvolle Sachpreise. 

Von über 60 im Vorfeld ausgewählten Bildern wurden in den letzten Wochen 24 Bilder in der Volksbank Wildeshausen ausgestellt, wobei Bankkunden der Volksbank in den letzten Wochen die Bilder bewerteten. Ihre Präsente nahmen gestern Nachmittag (s. Bild) entgegen: Der erste Preis ging an Annika Müller. Der Zweite Platz ging an Luisa Harlin und den dritten Platz belegte Sara Diekmann. 

Aber auch alle anderen Teilnehmer/innen gingen nicht leer aus und konnten sich über ein kleines Geschenk freuen. 

Nachdem Andreas Meyenburg vom Verein der „7Zwerge“ die Preise verliehen hatte und das tolle Engagement aller Kinder gelobt hatte, bedankte sich Jens Kuraschinski für die erneute Unterstützung der „7 Zwerge" beim alljährlich stattfindenden Kinderschützenfest. „Die „7 Zwerge" haben seit Jahren einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass das Kinderschützenfest in den letzten Jahren einen so guten Zulauf bekommen hat und es mehr und mehr zu einem echten Familienfest für Jung und Alt geworden ist. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch andere Vereine und Vereinigungen diesem ehrenamtlichen Engagement folgen würden“. Der Dank ging auch an die Vertreter der Volksbank Wildeshausen, die erneut die Räumlichkeiten für die Ausstellung zur Verfügung gestellt haben. 

Bildunterschrift: Preisverleihung in Volksbank Wildeshausen mit Gewinnern des Malwettbewerbes

Artikel erstellt am 05. Juli 2022, 06:02 Uhr