Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Wildeshauser Schützengilde?

Als Gründungsjahr der Gilde wird nach alten Aufzeichnungen das Jahr 1403 genannt. Urkundlich ist dieses Gründungsjahr jedoch nicht zu belegen. Man kann davon ausgehen, dass die Schützengilde schon vor dem Jahr 1403 in ähnlicher Form bestanden hat. Die Aufgaben der Gilde sind in den Statuten festgelegt.

Der kleine Gilderatgeber

Wie werde ich konkret Mitglied in der Wildeshauser Schützengilde?
 Hier klicken!

Wie lange regiert der Schaffer?
 Hier klicken!

Wer kann Mitglied in der Gilde werden?
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

Kinderschützenfest am 11.Juni 2022

 

Den Abschluss einer großartigen Woche Gildefest bildet bekanntlich das Kinderschützenfest in Wildeshausen.

Insbesondere in den Jahren 2017,2018 und 2019 war dies ein besonderes Highlight und erfreute sich immer größer werdender Beliebtheit.

„Da möchten wir natürlich anknüpfen und haben ein abwechslungsreiches und buntes Programm auf die Beine gestellt“ verspricht Hauptmann Marco Tschöpe, zuständiger Ausschussvorsitzender.

 


 
Ablauf in Kurzform: 

7:00 Uhr Weckruf durch das Kindertambourkorps

12:30 Uhr Lockruf durch das Kindertambourkorps

13:00 Uhr Anmeldung zum Königsschießen vor dem alten Rathaus

13:30 Uhr Antreten zum Abholen des Kinderkönigs beim alten Rathaus 

14:15 Uhr spätestes Eintreffen der Teilnehmer vor dem Rathaus

14:30 Uhr Ausmarsch des Kinderregiments zum Krandel

Im Anschluss Kinderspiele, Hüpfburg und Musik auf dem Festplatz

Beginn Übungsschießen

17:00 Uhr Beginn Königsschießen

ca. 18:30 Ende Königsschießen

Im Anschluss Einmarsch in die Stadt und ins Festzelt 

Kinderkönigsball mit der Top 40 Band „Promise“

22:00 Uhr Ende des Kinderschützenfestes

Im Anschluss gemeinsames umstellen der Gildeuhr in der Westerstraße mit anschließendem Umtrunk auf dem Stellmacherplatz

 

 

Königsanwärter (Mindestalter 10Jahre) müssen eine Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten vorlegen. 

Der Einmarsch in den Krandel mit Flitzebogen „Oberlader“ ist dabei verpflichtend.

 

https://www.wildeshauser-schuetzengilde.de/uploads/downloads/gildeteilnahme_am_schiessen_mit_flitzebogen.pdf

 

Artikel erstellt am 04. Juni 2022, 11:31 Uhr