Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Fourier der Wache?

Der Fourier der Wache ist verantwortlich für die Versorgung der Wache. Er bereitet auch das Kalbsbratenessen und das Heringsessen vor

Der kleine Gilderatgeber

Ich wohne nicht in Wildeshausen, kann ich trotzdem ein Gildemitglied werden?
 Hier klicken!

Woher kommt der Begriff Schaffer?
 Hier klicken!

Schaffer sein ist doch bestimmt sehr teuer, oder?
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

Fotowettbewerb: Das sind die Gewinner.

Liebe Gildemitglieder,

liebe Freunde der Wildeshauser Schützengilde. 

Im April diesen Jahres hatten wir Mitglieder und Nichtmitglieder der Wildeshauser Schützengilde dazu eingeladen, „wundervolle Gildefestmomente“ einzusenden. Erinnerungen an wundervolle Gildefestmomente vergangener Jahre wollten wir dabei in Form eines Fotowettbewerbes wieder aufleben lassen.

Überaus positiv waren wir überrascht über die Anzahl der Einsendungen, „unzählige Bilder wurden über verschiedenste Medien der Gilde zugeschickt. Diese wurden z.T. nach Prüfung auf unserer Facebook Seite und auf Instagram unter #wundervolleGildefestmomente veröffentlicht“, so Christian Harting, Pressesprecher der Gilde.

Eine Jury, bestehend aus Offizieren der Gilde, u.a. vom Schatzmeister der Gilde Siegbert Schmidt, ermittelte aus den eingeschickten Fotos die drei „wundervollsten Gildemomente“ per Los. Folgende Gewinner wurden dabei ermittelt:

  1. Preis Zisch-Gutschein in Höhe von 150,-€ ging an Conny Wolter, Musikkorps Wittekind
  2. Preis Zisch-Gutschein in Höhe von 100,-€  ging an Andreas Gielow
  3. Preis Zisch-Gutschein in Höhe von 50,-€  ging an Ernst-August Hartmann

 Die Gewinner waren begeistert und freuen sich schon darauf, bei nächster Gelegenheit mit ihren Gildeclubs sowie dem Musikkorps den Gewinn ausgiebig zu feiern. Conny Wolter bedankte sich im Namen der Gewinner für den ersten Preis, „das Gewinnerbild zeigt aus unserer Sicht, wie groß die Begeisterung und die Emotionalität ist, wenn Pfingsten gemeinsam gefeiert wird“.

„Wir sind froh, diese Aktion gestartet zu haben“, so Siegbert Schmidt, Schatzmeister der Gilde abschließend, „hat sie doch gezeigt, welche Begeisterung die Wildeshauser Schützengilde auslösen kann, gerade in diesen doch sehr beschränkenden Pandemiezeiten und wie groß tatsächlich die Vorfreude auf unser nächstes Gildefest in 2022 ist“.

Artikel erstellt am 18. Juni 2021, 13:10 Uhr