Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Tambourkorps?

Das Tambourkorps der Schützengilde ist organisatorisch der Wachkompanie zugeordnet. Die Bekanntmachungen der Gilde, der Weckruf sowie der Lockruf für das Regiment gehören zu den traditionellen Aufgaben der Tamboure, genauso wie der traditionelle Neujahrsgruß.

Der kleine Gilderatgeber

Wie lange regiert der König eigentlich?
 Hier klicken!

Wie werde ich konkret Mitglied in der Wildeshauser Schützengilde?
 Hier klicken!

Kann ich mir das "leisten", König zu werden?
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

100-jähriges Jubiläum Schützenfest Arkeburg und Umgebung

Am Sonntag, den 13.07.2008 findet das 100jährige Jubiläumsschützenfest des Schützenvereins Arkeburg und Umgebung statt. Der Schützenverein wurde am 12.07.1908 gegründet und blickt mit Stolz auf eine 100-jährige Vereinsgeschichte zurück.

Die Wildeshauser Schützengilde wird daher mit folgender großer Abordnung teilnehmen:

  • Tambourcorps
  • Offizierskorps
  • Königskompanie
  • Wachkompanie
  • Abordnung aus den Kompanien des Wester-, Hunte-, Cornauertores sowie der Ratskompanie mit jeweils sechs Mitgliedern
  • Neu gewählter Schaffer Stefan Mahlstede
  • Neuer Gildekönig Uwe Reinking

Die gesamte Abordnung wird sicherlich über 80 Personen stark sein. Abfahrt ist mit dem Bus am 13.07.2008 ab 12 Uhr beim Busbahnhof in Wildeshausen. Rückfahrt wird voraussichtlich gegen 19Uhr sein.

Wichtig: Es wird im großen Dienstanzug angetreten.

Die Wildeshauser Schützengilde hofft auf eine starke Beteiligung aller o.g. Gildemitglieder.

Artikel erstellt am 10. Juni 2008, 19:46 Uhr