Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Fähnrich?

Nach seiner Ernennung zum Fähnrich tritt der Schaffer des Vorjahres seinen Dienst bei der Wachkompanie an. In den Folgejahren ist er dann Fähnrich der Kompanien IV, III, II und I. Wahrend seiner Dienstzeit als Fähnrich ist er außerdem zunächst Begleiter des Schaffers und dann des Königs. Nach dem Ende seiner Fähnrichzeit erhält er den Offizierssorden und wird zum Leutnant befördert. Er beginnt dann wieder seinen Dienst bei der 5. Kompanie (Wachkompanie)

Der kleine Gilderatgeber

Wie lange regiert der Schaffer?
 Hier klicken!

Keiner kann mir erklären, was genau der Ausmarsch ist!
 Hier klicken!

Mein Passbild ist steinalt! Wie erstelle ich ein neuen Gildeausweis?
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

Das Programm zum Gildefest 2023 steht zum Download bereit.

Artikel erstellt am 02. Mai 2023, 11:01 Uhr