Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von König?

Der König der Wildeshauser Schützengilde wird am Schützenfesttag, dem Dienstag nach Pfingsten, unter den Königsanwärtern durch einen Schießwettkampf auf einen eisernen Vogel, dem so genannten Papagoy, ermittelt. Seine Amtszeit endet im darauf folgenden Jahr am Pfingstdienstag nach dem Ausmarsch und seinen drei Ehrenschüssen auf den Papagoy.

Der kleine Gilderatgeber

Wie werde ich konkret Mitglied in der Wildeshauser Schützengilde?
 Hier klicken!

Wie werde ich Schaffer?
 Hier klicken!

Wie werde ich Mitglied in der Wachkompanie?
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

Info zum Einzug der Mitgliedsbeiträge

Liebe Mitglieder der Wildeshauser Schützengilde,

in den nächsten Wochen werden wir wieder mit dem Einzug der Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2021 beginnen. Dazu möchten wir Euch gerne auf diesem Wege einige Informationen zukommen lassen.

Die Planung und Ausrichtung unseres Gildefestes - in altbekannter Form - ist nur durch Einnahmen aus Verpachtung, Werbung, Lizenzgebühren und anderen Einnahmen finanzierbar. Aufgrund der Corona-Pandemie fallen diese Einnahmen sowohl für 2020 als auch voraussichtlich für 2021 weg. Kosten, wie Verbandsgebühren, Mitgliederverwaltung, Versicherungen, Haus- und Grundstückspflege, Steuerberatung, Verwaltungskosten etc. fallen jedoch auch weiterhin an und müssen daher über Mitgliedsbeiträge finanziert werden.

Wie im vergangenen Jahr haben wir auch im Jahr 2021 geplant, unseren langjährigen Vertragspartnern der Gilde, wie z.B. den Wildeshauser Musikzügen, voraussichtlich einen Teil ihrer ursprünglich vereinbarten Gage auszuzahlen, um damit auch einen wesentlichen Beitrag für den Erhalt und die Zukunftssicherung dieser Vereine zu leisten.

Leider wissen wir heute noch nicht, ob wir in diesem Jahr die Möglichkeit haben, unser traditionelles Gildefest zu feiern, wie wir es alle seit jeher kennen und lieben. Eine intensive Diskussion darüber, ob 2021 ein Gildefest stattfinden kann, wird gerade im Stab der Gilde konstruktiv geführt. Anfang März wird es hierzu eine Entscheidung geben. Spätestens aber für das Jahr 2022 gehen wir wieder davon aus, dass wir unser Gildefest nach alter Tradition feiern können. Aber auch hier gehen wir zunächst einmal davon aus, dass wir nicht mit Einnahmen in Höhe der „Vor-Corona-Zeit“ rechnen können. Daher werden wir als Gilde erhöhte Aufwendungen haben.

Aktuell sind wir hoffnungsvoll, im 2. Halbjahr 2021 bei zunehmender Normalität hinsichtlich der Pandemie eine Veranstaltung für unsere Mitglieder durchführen zu dürfen. Über den Inhalt und die Form werden wir Sie zeitnah informieren. Hierzu gibt es bereits konkrete Vorschläge, die bereits in den verschiedenen Gremien der Gilde diskutiert werden. „Diese Ideen und Vorschläge sollten dazu dienen, die Zeit bis zum nächsten Gildefest nicht zu lang werden zu lassen“, so Oberst Willi Meyer abschließend.

Bis dahin bleibt bitte gesund und passt weiterhin auf Euch auf!

Mit freundlichen Grüßen

Willi Meyer (Oberst) und Siegbert Schmidt (Schatzmeister)

 

Artikel erstellt am 16. Februar 2021, 19:19 Uhr

Aktuelle Termine

nur für Könige
13.11.2021
Herbstfest der Königskompanie
für alle
14.11.2021
Gedenkfeier Volkstrauertag
Friedhof, 11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
27.11.2021
Rockappell der Wachkompanie
für alle
03.12.2021
Kompanieversammlungen
Diverse Wildeshauser Gaststätten, 20:00 Uhr
für alle
19.02.2022
Generalversammlung (u.v.)
Alle Termine einsehen
Gildetrommler