Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Rock?

Die Offiziere tragen als große Dienstkleidung einen grünen Waffenrock, dazu als Gürtel eine Schärpe in den Farben gelb/rot/blau, den Zweispitz sowie den Degen. Die Gildemitglieder tragen beim Ausmarsch, nach Anzugsordnung, sehr oft einen schwarzen Gehrock.

Der kleine Gilderatgeber

Keiner kann mir erklären, was genau der Ausmarsch ist!
 Hier klicken!

Wie lange regiert der König eigentlich?
 Hier klicken!

Hilfe, ich habe meinen Papagoy verloren!
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

Keine Neujahrsgrüße vom Tambourkorbs 2021

 

Das Jahr 2021 fängt leider so an, wie das  fast vergangene Jahr 2020 beendet wird. Es reiht sich eine Absage an die nächste.

Nun sind es die Neujahrsgrüße der Tamboure, die der Corona Pandemie zum Opfer fallen, denn es ist eine liebgewonnene Tradition, dass die Tamboure der Wildeshauser Schützengilde am 1. Januar eines jeden Jahres ihr Neujahrsgrüße überbringen.

 

„Aufgrund der aktuellen Lage ist es dem Tambourkorbs leider nicht möglich diese Tradition am Neujahrstag 2021 fortzusetzen“, so der Tambourmajor Thorsten Niester. Er hofft natürlich, dass es im übernächsten Jahr anders aussieht und man die Neujahrsgrüße wie gewohnt an König und Schaffer sowie allen Offizieren und Freunden der Wildeshauser Schützengilde überbringen kann.

 

Das Tambourkobs wünscht daher allen aus der Ferne eine besinnliche Adventszeit und einen guten Start in das Jahr 2021, wenn gleich es in diesem Jahr anders sein wird, wie die Jahre zuvor.

Artikel erstellt am 22. Dezember 2020, 10:51 Uhr