Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Schärpe?

Uniformteil. Die Schärpe ist ein breites Band, das als Gürtel um die Hüfte getragen wird.

Der kleine Gilderatgeber

Wie werde ich Mitglied in der Wachkompanie?
 Hier klicken!

Was kostet mich eine Mitgliedschaft?
 Hier klicken!

Wie werde ich konkret Mitglied in der Wildeshauser Schützengilde?
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

Generalversammlung der Gilde am 17.02.2018

 

Am Samstag, den 17.02.2018 findet um 17Uhr wieder wie gewohnt die Generalversammlung der Totenlade der Wildeshauser Schützengilde sowie anschließend um 17Uhr30 die Generalversammlung der Wildeshauser Schützengilde in der Widukindhalle Feldstr. 11 statt. Alle Mitglieder der Schützengilde sind herzlich eingeladen, an der Versammlung teilzunehmen. Die Tagesordnung für beide Versammlungen wird in der örtlichen Presse sowie im Aushang des Stadthauses veröffentlicht.

 

Folgende Themen werden auf der Generalversammlung Teil der Tagesordnung sein:

 

  • Geschäftsbericht des Vorstandes und Rechnungsablage des letzten Gildefestes
  • Berichte vom Oberst Willi Meyer, vom Schatzmeister Siegbert Schmidt und von den gewählten Rechnungsprüfern
  • Notwendige Wahlen
  • Diverse Beschlussfassungen wie Jahresbeitrag, zu zahlende Kostenerstattungen für König, Schaffer, Fähnriche, Kinderkönig
  • Beschlussfassung über das nächste Gildefest 2018
  • Anträge und Berichte aus den einzelnen Kompanieversammlungen

 

Auf der Jahreshauptversammlung der Schützengilde werden die Hauptleute der einzelnen Kompanie wieder einen kurzen Bericht aus den Kompanieversammlungen geben. Auf den im vergangenen Dezember gut besuchten Kompanieversammlungen wurde in diesem Jahr nur ein Antrag formuliert, der bei der Generalversammlung verlesen werden soll.

Zusätzlich wurden zahlreiche Anregungen durch die Mitglieder formuliert.

Das Offizierskorps hofft in diesem Zusammenhang auf eine konstruktive und offene Diskussion der eingebrachten Anregungen.

 

Versammlungsanzug der Mitglieder ist „Zivilkleidung mit Vogel", für die Offiziere gilt „kleiner Festanzug". Mitglieder des Regiments sollten ebenfalls mit Handstock erscheinen. Auch Ihren Gildeausweis sollen in diesem Jahr alle Mitglieder bei sich tragen und beim Einlass vorzeigen.

 

Ab dem Punkt „Verschiedenes" wird es wieder musikalische Unterhaltung mit dem Spielmannszug Wildeshausen und dem Musikkorps Wittekind geben. Für den Getränkeverzehr wird als Umlage zur Kostenbeteiligung ein Beitrag von 10,- € erhoben. Wie im letzten Jahr erhalten die Mitglieder für Ihren Unkostenbeitrag Getränkemarken. Teilnahme an der Versammlung ist nicht von der Zahlung des Unkostenbeitrages abhängig.

 

Das Offizierskorps ist bereits in Vorbereitung auf das Gildefest 2018 und wird über den Stand der Vorbereitungen berichten. Das Offizierskorps hofft wie in den letzten Jahren auf eine rege Beteiligung. 

 

Bildunterschrift von links: Generalversammlung der Gilde

Artikel erstellt am 12. Februar 2018, 08:39 Uhr