Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Offiziersversammlung?

Das Offizierskorps ist für die Vorbereitung und Durchführung des Gildefestes und die Vertretung und Wahrung der Interessen der Gilde verantwortlich. Das Offizierskorps wird vom General auf Vorschlag des Obersts einberufen.

Der kleine Gilderatgeber

Die Kleiderregeln bei der Gilde sind so strikt, oder???
 Hier klicken!

Was für Aufgaben hat der Schaffer?
 Hier klicken!

Wie kann ich selber König werden?
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

Wachkompanie der Wildeshauser Schützengilde vermeldet Beförderungen

 

Im Rahmen des „Exerzierens“ der Wachkompanie der Wildeshauser Schützengilde am Vormittag des 1. Pfingstages im Krandel, wo unter anderem für den großen Auftritt auf der Eröffnungsveranstaltung auf dem Burgberg noch einmal Parademarsch oder der Stechschritt geprobt wurde, wurden verdiente Wachekameraden befördert

 

Folgende Beförderungen wurden ausgesprochen:

 

Zum Obergefreiten wurden befördert:

 

Thomas Kiesler, seit 2007 Wachemitglied

Christian Janssen, seit 2007 Wachemitglied

Michael Uhlhorn, seit 2007 Wachemitglied

Tobias Wuttke, seit 2006 Wachemitglied

 

Zum Unteroffizier wurde befördert:

 

Stabsgefreiter Axel Hengemühle ist seit 1990 Mitglied der Wachkompanie und durch seine hohe Einsatzbereitschaft ein hervorragender Wachesoldat.

 

Bildunterschrift von links: Thomas Kiesler, Christian Janssen, Michael Uhlhorn, Tobias Wuttke, Axel Hengemühle und Detlev Hohn

Artikel erstellt am 05. Juni 2017, 08:09 Uhr