Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Kompanieoffiziere?

Es sind die jeweils für ihre Kompanie eingeteilten Majore, Hauptleute, Oberleutnante, Leutnante und Fähnriche.

Der kleine Gilderatgeber

Wie kann ich einen neuen Gildeclub gründen?
 Hier klicken!

Was ist eine Kompanie?
 Hier klicken!

Kann ich König auch ohne einen Königin werden?
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

Kompanieversammlungen der Wildeshauser Schützengilde am 07.12.2007

Nur noch weniger als 200 Tage bis Pfingsten zum nächsten Gildefest - die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren: Wie in jedem Jahr finden dazu auch in diesem Jahr die Kompanieversammlungen der vier Schützenkompanien der Wildeshauser Schützengilde traditionell am Freitag vor dem zweiten Advent statt. Dies ist in diesem Jahr Freitag der 7. Dezember 2006 um 20.00 Uhr. Ort der Versammlungen sind verschiedenste Wildeshauser Lokale:

Die 1. Kompanie, die Ratskompanie trifft sich mit den Kompanieoffizieren Hauptmann Bernhard Hogeback, Oberleutnant Udo Leibscher, Leutnant Jochen Meyer und Fähnrich Manfred Wulf im Clubzimmer der Gaststätte „Kayserhaus" Kleine Str.18.  

Die 2. Kompanie Cornauertor wird von Hauptmann Siegbert Schmidt, Oberleutnant Hermann Johannes, Leutnant Artur Gabriel und Fähnrich Hergen Stolle ebenfalls in die Gaststätte „Kayserhaus„ Kleine Str. 18 im großen Saal der Gaststätte einberufen.

Die 3. Kompanie Westertor versammelt sich in diesem Jahr in der Gaststätte „Eylers" Grüner Weg mit Hauptmann Harald Hengemühle, Oberleutnant Manfred Heinrichs, Leutnant Detlef Hohn und Fähnrich Jörg Kramer.

Schließlich die 4. Kompanie Huntetor mit Hauptmann Ulrich Stukenborg, Oberleutnant Heinrich Hüls, Leutnant Ernst-Dieter Frost und Fähnrich Frank Görke hat  als Versammlungslokal die Gaststätte „Stadt Bremen", B.Wolters  Huntetor 5,  bestimmt.

Ziel der tradionellen Kompanieversammlungen ist es, einen Rückblick aus Sicht der verschiendenen Kompanien auf das vergangenene Gildefest 2007 zu halten. Die Kompanieoffiziere werden darüberhinaus eine Vorschau auf das Gildefest 2008 geben und über den Stand der Vorbereitungen berichten. Hier sind alle Mitglieder der verschiedenen Kompanien aufgefordert, sich konstruktiv auch mit Vorschlägen an der Diskussion zu beteiligen.  Weiterhin werden bei den Versammlungen die Wahlmänner für die Schafferwahl am Pfingstdienstag gewählt.  Weiterhin sollen verschiedene Punkte für die bevorstehde Generalversammlung der Wildeshauser Schützengilde diskutiert werden. Aus den Kompanieversammlungen können darüberhinaus Anträge für die Generalversammlung gestellt werden. Die Generalversammlung der Schützengilde findet statt am Samstag den 16.02.08. in der Widukindhalle.

Besonders wichtig in diesem Jahr: Die Wildeshauser Schützengilde würde sich sehr freuen, wenn aus den Reihen des Regiments Vorschläge für den Handwerkermarkt kämen, der auch im nächsten Jahr wieder stattfinden soll. Noch besser wäre allerdings, wenn sich aus den Reihen des Regiments Mitglieder finden würden, die sich mit einer guten Idee am Handwerkermarkt beteiligen würden.

Da das Offizierskorps der Schützengilde in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von konstruktiven Anträgen und Verbesserungsvorschläge aus den Reihen des Regiments erhalten hat, hoffen die Verantwortlichen auch in diesem Jahr auf zahlreiches Erscheinen der Gildemitglieder.

 

Artikel erstellt am 27. Oktober 2007, 10:56 Uhr

Aktuelle Termine

für alle
24.05.2024
Freitag nach Pfingsten (Vorbereitungen fürs Kinderschützenfest)
nur für Offiziere
12.06.2024
Unterhausversammlung
nur für Offiziere
19.06.2024
Offiziersversammlung
nur für die Wachkompanie
14.09.2024
Wacheausflug u.v.
nur für Offiziere
21.09.2024
Herbstausflug der Offiziere
nur für Offiziere
16.10.2024
Unterhausversammlung
nur für die Wachkompanie
21.10.2024
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
23.10.2024
Offiziersversammlung
nur für die Wachkompanie
25.10.2024
Versammlung der Wachkompanie vor dem Rockappell
Alle Termine einsehen
Gildetrommler