Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Kalbsbratenessen?

Das Kalbsbratenessen der Wachkompanie findet am Pfingstdienstag vor dem Ausmarsch der Kompanien zum Abholen der Fahnen im Rathaus statt. Am Essen nehmen neben den Mitgliedern der Wachkompanie als geladene Gäste der König und die Offiziere teil.

Der kleine Gilderatgeber

Welches ist eigentlich der größte Gildeclub?
 Hier klicken!

Wo liegt die Einschreibungsliste für das Königsschießen?
 Hier klicken!

Wie werde ich Mitglied in der Wachkompanie?
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

Majestät Jan Poppe wirbt neue Rekruten fürs Gildefest 2015

Ein König der seine Aufgabe wirklich ernst nimmt. Der aktuelle König der Wildeshauser Schützengilde Jan Poppe überzeugte unlängst sechs Männer aus Goldenstedt, Mitglied der Gilde zu werden.

Nach dem die sechs Goldenstedter bereits seit Jahren das Gildefest besuchen und immer wieder begeistert waren von unserem tollen Fest in Wildeshausen kamen die Brüder Timo und Jan Poppe auf die Idee, diese sechs zur Mitgliedschaft in die Wildeshauser Schützengilde zu überzeugen – und wer kann dies nicht besser als die amtierende Majestät Jan Poppe. Im Beisein der Majestät wurden dann auch prompt die Formulare für eine Mitgliedschaft unterschrieben.

Als nächsten Schritt werden die neu aufzunehmenden Rekruten sich selbstverständlich kurzfristig im Gildeshop in der Burgstraße mit Frack und Zylinder einkleiden. Die Vorfreude aufs nächste Gildefest (s. Bild) war den neuen Rekruten bereits jetzt anzusehen.

Bildunterschrift : König Jan Poppe (rechts) mit den neuen Rekruten der Wildeshauser Schützengilde

 

Artikel erstellt am 02. Mai 2015, 10:19 Uhr