Gildecountdown

615.
Gildefest in
213Tagen
10Stunden
58Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Braunbier?

Alkoholfreies Bier. Wird zu Pfingsten als Freibier ausgeschenkt


Der kleine Gilderatgeber

Wie kann ich selber König werden?
 Hier klicken!

Wie werde ich konkret Mitglied in der Wildeshauser Schützengilde?
 Hier klicken!

Wie werde ich Mitglied in der Wachkompanie?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Rockappell der Wachkompanie der Wildeshauser Schützengilde – ein toller Abend!

Traditionell findet am Samstag vor dem 1. Advent der Rockappell der Wachkompanie der Wildeshauser Schützengilde statt.

Nachdem man sich in gemütlicher Runde in diesem Jahr am 29.11.2008 im Franziskaner getroffen hatte, wurde nach dem Antreten traditionell der Brunnen auf dem Wildeshauser Marktplatz dreimal umrundet. Danach richtete der Hauptmann der Wache, Andreas Tangemann einige Worte an das Offizierskorps, an die Wachkompanie sowie an die geladenen Gäste und Ehrengäste, wie der amtierende König und Schaffer der Wildeshauser Schützengilde sowie Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Düngstrup und Wildeshausen,  der König von 2007, Jens Christian Senger mit seiner Frau Ann-Christin sowie der König von vor 25 Jahren, Karl-Schulze Temming-Hannhoff mit seiner Frau Sigrid.

Mittelpunkt der Rede des Hauptmanns der Wache war diesmal das Geschichtsband, welches die Stadt Wildeshausen Huntetor bis zum Westertor durchzieht. In einer launigen Rede wies der Hauptmann der Wache auf die wichtigsten Daten der Wildeshauser Stadtgeschichte hin. 

Danach setzte sich der Zug mit den Tambouren an der Spitze in Bewegung in Richtung Wolters. Eine Vielzahl von Schaulustigen säumten die Straßen, ist doch der jährlich stattfindende Rockappell ein Höhepunkt des Gildejahres und ungefähr die „Halbzeit" auf dem Weg zum jährlich stattfindenden Gildefest. Ein kleiner Abstecher wurde dabei zur Gildeuhr in der Westerstraße gemacht, um sich zu vergewissern, wie viele Tage es tatsächlich noch bis Pfingsten sind.

Traditionell wurde dann im Lokal der Rockappell vom Oberst Ernst Frost sowie vom Hauptmann der Wache Andreas Tangemann durchgeführt.  Hier zeigte sich, dass doch einige Wachsoldaten in den letzten Monaten doch sehr gut gelebt hätten so dass wieder mal Uniformen nicht passten. Der Oberst versprach, sich um neue Uniformen beim Schatzmeister der Gilde zu kümmern.

Im Anschluss an den Rockappell wurden verdiente Mitglieder der Wachkompanie mit einem Orden ausgezeichnet. Es sind dies in diesem Jahr:

  • Unteroffizier Rolf Tepe                      Ehrenorden der Wachkompanie in Bronze
  • Obergefreiter Mario Bögemann         Wacheorden in Silber
  • Obergefreiter Jörg Pape                    Wacheorden in Silber
  • Major Günter Vorberger                     Wacheorden in Silber
  • Fähnrich Thomas Finkenzeller         Wacheorden in Silber

Im Anschluss an die Ordensverleihung feierte die stattliche Anzahl von über 160 Gästen nach einem hervorragenden Essen bis in die frühen Morgenstunden. Und da war sie auf einmal wieder: Die Vorfreude auf das Pfingstfest 2009...

Bildunterschrift:

Die geehrten Mitglieder der Wachkompanie sowie des Offizierskorps: von links: Mario Bögemann, Günter Vorberger, Rolf Tepe, Thomas Finkenzeller, Jörg Pape

Artikel erstellt am 30. November 2008


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für Offiziere
18.10.2017
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
20.10.2017
Wacheversammlung vor dem Rockappell
nur für Offiziere
25.10.2017
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
nur für Könige
18.11.2017
Herbstfest der Königskompanie
für alle
19.11.2017
Gedenkfeier Volkstrauertag
Friedhof, 11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
02.12.2017
Rockappell der Wachkompanie
18:00 Uhr
für alle
08.12.2017
Kompanieversammlungen
Diverse Wildeshauser Gaststätten, 20:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
01.01.2018
Neujahrsgrüße der Tamboure
nur für Könige
07.01.2018
Versammlung der Königskompanie
nur für die Wachkompanie
22.01.2018
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
Alle Termine einsehen


Gildetrommler