Gildecountdown

615.
Gildefest in
157Tagen
8Stunden
23Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Anzugsordnung?

In der neuen Satzung der Gilde noch einmal neu formuliert. Soll in den kommenden Jahren besonders beachtet werden. Für den Aus- und Einmarsch der Kompanien ist eine Anzugsordnung festgelegt, die dem festlichen Anlaß angemessen ist. Für das Offizierskorps, die Wache und die Musikzüge wird die Anzugsordnung durch Dienstvorschriften geregelt


Der kleine Gilderatgeber

Welcher Kompanie ist unser Gildeclub zugeteilt?
 Hier klicken!

Kann ich mir das "leisten", König zu werden?
 Hier klicken!

Was kostet mich eine Mitgliedschaft?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Werner Hagelmann neuer Schützenbote der Wildeshauser Schützengilde

 

 Bereits vor Monaten hatte die Wildeshauser Schützengilde bekannt gegeben, dass Walter Rykena aus persönlichen Gründen sein Amt als Schützenbote der Wildeshauser Schützengilde aufgegeben hat. Heute gaben der Oberst der Gilde Willi Meyer sowie der Schatzmeister Siegbert Schmidt seinen Nachfolger bekannt. Es ist dies Werner Hagelmann (51 Jahre) aus Wildeshausen. Unterstützt wird Werner in dieser für die Gilde wichtigen Position von seiner Frau Manuela. In den Statuten und den Dienstvorschriften der Gilde ist dabei ganz genau geregelt, was im Detail die ganzjährigen Aufgaben des Schützenboten sind:

  • Die Vorbereitungen und die Ausführung der Offiziersversammlung vor Pfingsten
  • Die Verwahrung der großen wertvollen Königskette der Wildeshauser Schützengilde
  • Die Bereitstellung der Kompaniefahnen am Pfingstdienstag bei den Bewirtungsplätzen der Schützenkompanien
  • Die Bewirtung der Gäste der Gilde in der Offiziersstube im Krandel und im Rathaus mit dem berühmten „Braunbier".
  • Die Präsentation des geschossenen Papagoys beim Einmarsch am Pfingstdienstag sowie Übergabe des geschossenen Papagoys an die neue Majestät 

„Wir sind sehr froh, mit Werner Hagelmann einen großartigen Schützenboten gefunden zu haben, der nunmehr auch noch Zeit hat, sich auf seine Aufgaben beim Gildefest 2018 vorzubereiten“, so Willi Meyer, Oberst der Gilde. „Werner ist ein bekannter Wildeshauser, der nicht nur bei der Theatergruppe des Heimatvereines oder bei der Feuerwehr eine aktive Rolle inne hatte“, so Willi Meyer. 

„Die Wildeshauser Schützengilde möchte sich an dieser Stelle aber noch einmal ganz ausdrücklich beim ausgeschiedenen Schützenboten Walter Rykena für seine geleisteten Dienste bedanken. Walter hat sich in den Jahren sehr für die Wildeshauser Schützengilde eingesetzt, wir sind ihm dafür sehr zu Dank verpflichtet“, so Siegbert Schmidt, Schatzmeister der Gilde. Der neue Schützenbote Werner Hagelmann freut sich auf seine neue Aufgabe. „Meine Frau Manuela und ich freuen uns sehr auf diese neue Aufgabe. Wir haben seit Jahren immer tüchtig das Gildefest gefeiert und ich war als Feuerwehrmann eingebunden beispielsweise bei dem Fackelumzug am Pfingstmontag. Es wird toll sein, das Gildefest nunmehr aus einer anderen Perspektive kennenzulernen“, so Werner Hagelmann abschließend.

 

Bildunterschrift: Willi Meyer, Werner Hagelmann, Siegbert Schmidt

Artikel erstellt am 10. November 2017


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für die Wachkompanie
01.01.2018
Neujahrsgrüße der Tamboure
nur für Könige
07.01.2018
Versammlung der Königskompanie
nur für die Wachkompanie
22.01.2018
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für die Wachkompanie
26.01.2018
Jahreshauptversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
31.01.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für Offiziere
07.02.2018
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
für alle
17.02.2018
Generalversammlung
nur für Könige
24.02.2018
Kegelnachmittag der Königskompanie
nur für Offiziere
14.03.2018
Schaffermahlzeit
Rathaussaal
nur für Offiziere
04.05.2018
Sitzung des Ältestenrates
Alle Termine einsehen


Gildetrommler