Gildecountdown

615.
Gildefest in
157Tagen
8Stunden
26Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Zinngeschirr?

Das Zinngeschirr befindet sich in Form von Vasen, Leuchtern, Pokalen und Trinkbechern (Humpen) im Besitz der Gilde und dient als Tischschmuck. Es ist sehr wertvoll.


Der kleine Gilderatgeber

Was hat der König für Aufgaben?
 Hier klicken!

Was für Aufgaben hat der Schaffer?
 Hier klicken!

Keiner kann mir erklären, was genau der Ausmarsch ist!
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Rockappell der Wachkompanie bei Kempermann in Großenkneten

 

Am gestrigen Abend, übrigens wie immer am Samstag vor dem 1. Advent fand der Rockappell der Wachkompanie der Wildeshauser Schützengilde in der Gaststätte Kempermann in Großenkneten statt.

 

Nachdem man sich in gemütlicher Runde im Wildeshauser Lokal „Brasserie“ getroffen hatte, wurde nach dem Antreten traditionell der Brunnen auf dem Wildeshauser Marktplatz dreimal umrundet. Danach richtete der Hauptmann der Wache Detlev Hohn einige Worte an das Offizierskorps, an die Wachkompanie sowie an die geladenen Gäste und Ehrengäste, wie der amtierende König Andreas Tonn und der Schaffer Andreas Müller.

 

Mittelpunkt der Rede des Hauptmanns der Wache waren traditionell einige Themen zur Geschichte unserer Stadt und der Gilde. Hier ein Auszug aus der Rede:

 

 

Punkt 1 und 2 der heutigen Veranstaltung haben wir nun hinter uns gebracht, dem Treffen und dem 3-maligen Umrunden der Marktplatzpumpe.

Die Pumpe gehört für unsere heutige Veranstaltung zu dem wichtigsten Bauwerk.

Wäre dieses altehrwürdige Relikt nicht vorhanden, ich glaube der Abend könnte gar nicht stattfinden. Was sollten wir traditionsgemäß 3-mal umrunden. Es ist weiter nichts vorhanden.

Ich könnte mir nur vorstellen, dass sich der jeweilige Oberst als natürliche Erhebung auf einen Stuhl stellen könnte und wir diesen umkreisen würden. Also sollte es Wert sein, über unsere Marktplatzpumpe einige Worte zu verlieren.

 

Bereits Anno 1747 wurde die Pumpe vom Bremer Steinhauer Theophil Wilhelm Freese geschaffen.

Ein gewisser Mechanikus Hollander hat die Schwengelpumpenanlage gebaut und die beiden mächtigen Wassertröge bearbeitet.

Die Marktplatzpumpe gehörte zur damaligen Zeit zu den in Wildeshausen zahlreich vorhandenen Pumpengemeinschaften welche die Versorgung mit Wasser für Mensch und Tier garantierte.

Eine besondere Wichtigkeit ergab sich durch die Lage an der Vlamschen Straat, die von Lübeck und Bremen über Wildeshausen nach Holland führte. Konnten sich hier die durchreisenden Händler und Kaufleute mit Wasser für sich und Ihre Pferde versorgen..........

 

 

Nach dieser kurzen historischen Rückschau setzte sich der Zug mit den Tambouren an der Spitze, Richtung Bahnhof in Bewegung, da es mit dem Bus in Richtung Großenkneten zur Gaststätte Kempermann ging.

 

Ehrengäste der Wachkompanie und anwesend in diesem Jahr waren:

Daniela und Markus Dünzelmann, Eltern des Kinderkönigs Alexander Dünzelmann

Rita und Henning Surmann, Eltern der Kinderkönigin Anastasia Surmann

Peter Schneider, Majestät vor 25 Jahren (1992)

Lars Kröger, Majestät von 2016

Andrea Freytag und Uwe Reinking

 

Folgende Ehrungen wurden auf dem Rockappell in diesem Jahr ausgesprochen:

 

Verdienstorden in Bronze Obergefreiter Andreas Sosnowski, seit 2004 Mitglied der Wachkompanie wird für die 10 jährige Tätigkeit als Rechnungsführer ausgezeichnet.

 

Verdienstorden in Silber Stabsunteroffizier Rolf Tepe, seit 1987 Mitglied der Wachkompanie, wird für seine 20 jährige Tätigkeit als Fourier der Wachkompanie ausgezeichent. Rolf war die letzten 20 Jahre für alle ein immer hilfsbereiter Ansprechpartner im Rathaus.

 

Verdienstorden in Gold Stabssergeant Werner Böhler, seit 1972 Mitglied der Wachkompanie, von 1978 – 1984 Leitender des Pfingstbaumkommandos und von 1992 bis 2016 Vize-Feldwebel der Wachkompanie. Für diese langjährige Tätigkeit als Vize-Feldwebels wird er ausgezeichnet.

 

Verdienstorden in Gold Ehren-Tambouermajor Wolfgang Niester, seit 1970 Mitlgied der Wachkompanie und des Tambourkorps wird für seine langjährige Tätigkeit als Tambourmajor ausgezeichnet.

 

Ehrenorden in Gold Erhren-Gerichtspräsident Heinrich Bonig, seit 1967 tätig für das Hohe Gericht der Wildeshauser Schützengilde und Mitglied der Wachkompanie wir für seine Arbeit und Treue in den letzten 50 Jahren ausgezeichnet.

 

Wacheorden in Silber Obergefreiter Birko Hasselmann , seit 2006 Mitglied der Wachkompanie

Wacheorden in Silber Obergefreiter Thomas Kiesler, seit 2007 Mitglied der Wachkompanie

Wacheorden in Silber Obergefreiter Christian Janssen, seit 2007 Mitglied der Wachkompanie

Wacheorden in Silber Obergefreiter Michael Uhlhorn, seit 2007 Mitglied der Wachkompanie

Wacheorden in Silber Tambour Peter Spille, seit 2007 Mitglied der Wachkompanie und des Tambourkorps

Wacheorden in Silber Tambour Ulf Nehls, seit 2007 Mitglied der Wachkompanie und des Tambourkorps.

 

 

Der Adjutant des Oberst, Andreas Tangemann und Hauptmann der Wache Detlev Hohn führten den Rockappell überaus humorvoll durch. Trotz einiger Kleinigkeiten meldete am Ende der Adjutant des Oberst dem General dann: „Die Wachkompanie ist wie immer in einem perfekten Zustand – das nächste Gildefest kann kommen“.

 

 

Im Anschluss an die Beförderungen feierte die stattliche Anzahl von 137 Gästen nach einem hervorragenden Essen bis in die frühen Morgenstunden um dann mit einen der wartenden Busse wieder zurück nach Wildeshausen zu fahren

 

Bildunterschrift von links: Wolfgang Niester, Peter Spille, Detlev Hohn, Ulf Nehls, Christian Janssen, Michael Uhlhorn, Andres Sosnowski, Werner Böhler, Heinrich Boning und Rolf Tepe.

Artikel erstellt am 03. Dezember 2017


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für die Wachkompanie
01.01.2018
Neujahrsgrüße der Tamboure
nur für Könige
07.01.2018
Versammlung der Königskompanie
nur für die Wachkompanie
22.01.2018
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für die Wachkompanie
26.01.2018
Jahreshauptversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
31.01.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für Offiziere
07.02.2018
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
für alle
17.02.2018
Generalversammlung
nur für Könige
24.02.2018
Kegelnachmittag der Königskompanie
nur für Offiziere
14.03.2018
Schaffermahlzeit
Rathaussaal
nur für Offiziere
04.05.2018
Sitzung des Ältestenrates
Alle Termine einsehen


Gildetrommler