Gildecountdown

615.
Gildefest in
212Tagen
3Stunden
59Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Schafferwahl?

Von dem vorletzten Schaffer sind Kandidaten für die Schafferwahl festzustellen. Zum Schaffer gewählt werden kann nur, wer auf dieser vom Oberst genehmigten Liste aufgeführt ist. Die Schafferwahl wird am Schützenfesttag um 22 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses vorgenommen. Den Vorsitz bei der Wahl führt der Hauptmann der Wache. Von jeder Kompanie werden hierfür zwei Wahlmänner abgestellt.


Der kleine Gilderatgeber

Ich wohne nicht in Wildeshausen, kann ich trotzdem ein Gildemitglied werden?
 Hier klicken!

Wie werde ich Mitglied in der Wachkompanie?
 Hier klicken!

Wie werde ich Schaffer?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Gildefest wird "zugeschnitten" - Offiziersversammlung am 30.05.2017

 

Der nächste Höhepunkt für die Offiziere der Wildeshauser Schützengilde des Gildefestes 2017 ist Dienstag vor Pfingsten, der 30.05.2017, denn hier wird das Gildefest „zugeschnitten". Der General der Wildeshauser Schützengilde Jens Kuraschinski lädt dazu sämtliche Offiziere und den Gildekönig zur Vorstandssitzung um 17.00 Uhr auf den Rathaussaal ein. Der Fähnrich der Wachkompanie (Schaffer des Vorjahres) Martin Posenauer hat die Versammlung vorzubereiten und ist für die Ausschmückung des Rathaussaales und für die Bewirtung der Versammlungsteilnehmer zuständig. Er hat auch dafür zu sorgen, dass Tonpfeifen, Tabak und Fidibusse ausreichend vorhanden sind. Das verordnete Rauchverbot gilt in diesem Jahr leider auch weiterhin für diese Traditionsveranstaltung. Der Platz des Fähnrichs der Wache ist am Ende der Tafel auf einem Bierfass. Die Insignien, wie Königskette, Pokale und Leuchter sind umrahmt von den alten Kompaniefahnen aufzustellen.

 

Wie in jedem Jahr werden der neue eiserne Vogel vom Schaffer sowie das neue Schild für die Königskette von der amtierenden Majestät Lars Kröger zur Begutachtung vorgelegt. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass das Gewicht der Königskette im Vorfeld amtlich beglaubigt werden muss.

 

Nachdem der General die Versammlung eröffnet hat, folgt die Tagesordnung:

  • Nach TOP 1 (Verlesung des Inventars) wird dem Fähnrich der Wache Martin Posenauer Entlastung erteilt und der General übergibt das Inventar mit allen Rechten und Pflichten in würdiger Form an den im letzten Jahr gewählten Schaffer Michael Rüdebusch. Danach nimmt dieser seinen Ehrenplatz auf dem Bierfass am Ende der Tafel ein.
  • TOP 2 ist die Beratung des Kostenvoranschlages für das kommende Gildefest. Der Voranschlag wird vom Schatzmeister Siegbert Schmidt unter Mithilfe des Schaffers Michael Rüdebusch erstellt und von ihm im Detail verlesen.
  • TOP 3 ist die Rechnungsablage über die Offizierskasse.
  • Unter TOP 4 wird über die Vergabe von Braunbier beraten. Der Schaffer hat von ausgewählten Lieferanten Probebier zu beschaffen. Nachdem feststeht, welches Bier am besten schmeckt, wird der Auftrag vergeben.
  • Unter TOP 5 wird vom Oberst Willi Meyer oder seinem Adjutanten Andreas Tangemann die Kommandierung der Offiziere bekannt gegeben. Offiziere, die unentschuldigt dieser Versammlung fernbleiben, werden zum Gildefest grundsätzlich nicht zum Dienst eingeteilt.
  • TOP 6 und 7 beinhalten organisatorische Fragen über den Ablauf und den Inhalt des kommenden Gildefestes.
  • Nach TOP 8 Verschiedenes und dem Absingen des „Wildeshauser Liedes" schließt der General die Versammlung.

Diese Offiziersversammlung am Dienstag vor Pfingsten ist für die Offiziere die wichtigste Versammlung im Gildejahr. Deshalb schreibt das Protokoll für diese Versammlung den „Großen Festanzug" (Schwarzer Anzug, Zylinder, weiße Handschuhe, Handstock und Vogel) vor.

 

Bildunterschrift: Offiziere der Wildeshauser Schützengilde im vergangenen Jahr beim „Zuschneiden“ des Gildefestes

Artikel erstellt am 26. Mai 2017


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für die Wachkompanie
20.10.2017
Wacheversammlung vor dem Rockappell
nur für Offiziere
25.10.2017
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
nur für Könige
18.11.2017
Herbstfest der Königskompanie
für alle
19.11.2017
Gedenkfeier Volkstrauertag
Friedhof, 11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
02.12.2017
Rockappell der Wachkompanie
18:00 Uhr
für alle
08.12.2017
Kompanieversammlungen
Diverse Wildeshauser Gaststätten, 20:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
01.01.2018
Neujahrsgrüße der Tamboure
nur für Könige
07.01.2018
Versammlung der Königskompanie
nur für die Wachkompanie
22.01.2018
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für die Wachkompanie
26.01.2018
Jahreshauptversammlung der Wachkompanie
Alle Termine einsehen


Gildetrommler