Gildecountdown

615.
Gildefest in
157Tagen
15Stunden
39Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Standartenreiter?

Allen Festumzügen voran reitet ein Standartenreiter im Kostüm des alten Sachsenherzogs Wittekind. Der Reiter bzw. die Reiterin und das Pferd werden seit langer Zeit von der Familie Brengelmann gestellt.


Der kleine Gilderatgeber

Was hat der König für Aufgaben?
 Hier klicken!

Keiner kann mir erklären, was genau der Ausmarsch ist!
 Hier klicken!

Die Kleiderregeln bei der Gilde sind so strikt, oder???
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Offiziere der Wildeshauser Schützengilde zu Besuch bei Ratsherrn in Hamburg

 

Noch knapp 20 Tage bis zum Schaffermahl 2017. Dies nahmen Offiziere und Fähnriche der Wildeshauser Schützengilde zum Anlass, das frisch gebraute Schafferbier vor Ort in Augenschein zu nehmen. In diesem Zusammenhang nahm man gleichzeitig die Gelegenheit wahr, zusammen mit dem Schaffer der Gilde Michael Rüdebusch im Hamburger Schanzenviertel an einer Führung durch die Ratsherrn Brauerei teilzunehmen. Bekanntlich gehört diese Familie zu der Unternehmensgruppe der Wildeshauser Unternehmerfamilie Nordmann.

 

Gleich zu Beginn der Führung bedankte sich der Schaffer Michael Rüdebusch beim verantwortlichen Braumeister für seine tolle Arbeit und das köstliche Bier. Das  Wildeshauser Schafferbier wird exklusiv nur zum Schaffermahl gereicht und ist nicht käuflich zu erwerben. Im vergangenen Jahr wurde erstmals das Wildeshauser Schafferbier auf dem Schaffermahl der Wildeshauser Schützengilde ausgeschenkt, sehr zur Freude der anwesenden Gäste. „Es ist wirklich etwas ganz besonderes, dieses Bier zum Schaffermahl anbieten zu können. Weiterhin ist es toll, dass wir mit der Ratsherrnbrauerei einen Partner gefunden haben, der dieses Bier in einer kleinen Menge nur für die Gilde herstellen kann“, schwärmte Schaffer Michael Rüdebusch gegenüber den mitgereisten Vertretern der Firma Nordmann, „denn irgendwie hat dieses Bier ja auch Wildeshauser Wurzeln“.

 

Die Ratsherrn Brauerei ist ein mittelständisches Unternehmen und besteht in seiner heutigen Form seit 2012 in Hamburgs Stadtteil Sternschanze. Gebraut wird in den renovierten und heute unter Denkmalschutz stehenden Schanzenhöfen, welche 1869 erbaut wurden. Zu Ratsherrn gehört ebenfalls ein Craft Beer Store, wo hauseigene Biere und ca. vierhundert weitere internationale Bierspezialitäten zum Verkauf angeboten werden.  Die Ratsherrn Brauerei GmbH, der Ratsherrn Online Shop, sowohl als auch der Craft Beer Store und Craft Beer Online Store gehören zur Nordmann-Unternehmensgruppe.

 

Am Ende der sehr informativen Führung durch die Brauerei, fand der Abend im „Altes Mädchen“ seinen Ausklang, wo  eine kleine Bierverkostung auf alle Beteiligten wartete.

„Ich bin schon das zweite Mal in der Ratsherrnbrauerei zu Gast und entdecke doch jedes Mal etwas neues“, bemerkte Jochen Meyer, Hauptmann der Wildeshauser Schützengilde.

„Wir sind nun perfekt für das bevorstehende Schaffermahl vorbereitet und freuen uns schon sehr auf diese wunderbare Veranstaltung“, so Michael Rüdebusch abschließend.
Bildunterschrift: Offiziere der Wildeshauser Schützengilde bei Ratsherrn.

Artikel erstellt am 25. Februar 2017


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für die Wachkompanie
01.01.2018
Neujahrsgrüße der Tamboure
nur für Könige
07.01.2018
Versammlung der Königskompanie
nur für die Wachkompanie
22.01.2018
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für die Wachkompanie
26.01.2018
Jahreshauptversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
31.01.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für Offiziere
07.02.2018
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
für alle
17.02.2018
Generalversammlung
nur für Könige
24.02.2018
Kegelnachmittag der Königskompanie
nur für Offiziere
14.03.2018
Schaffermahlzeit
Rathaussaal
nur für Offiziere
04.05.2018
Sitzung des Ältestenrates
Alle Termine einsehen


Gildetrommler