Gildecountdown

615.
Gildefest in
84Tagen
22Stunden
31Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Wildeshauser Schützengilde?

Als Gründungsjahr der Gilde wird nach alten Aufzeichnungen das Jahr 1403 genannt. Urkundlich ist dieses Gründungsjahr jedoch nicht zu belegen. Man kann davon ausgehen, dass die Schützengilde schon vor dem Jahr 1403 in ähnlicher Form bestanden hat. Die Aufgaben der Gilde sind in den Statuten festgelegt.


Der kleine Gilderatgeber

Wer kann Mitglied in der Gilde werden?
 Hier klicken!

Die Kleiderregeln bei der Gilde sind so strikt, oder???
 Hier klicken!

Was für Aufgaben hat der Schaffer?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Mittwoch nach Pfingsten – ein Muss für jedes Gildemitglied!

Wenn der Pfingstdienstag vorüber ist kommt für viele Wildeshauser noch einmal vor dem Kinderschützenfest ein richtiges Highlight, nämlich die vielen Veranstaltungen am Mittwoch nach Pfingsten in der Stadt, im Festzelt auf dem Gildeplatz und auf dem Rathaussaal.

Am Mittwochnachmittag erfolgt der Rockappell beim Tambourkorps und der Wachkompanie auf der Herrlichkeit gegen 14Uhr30 mit dem neuen König und Schaffer. Anschließend erfolgen humorvolle Ansprachen des Generals und des Landrates vor dem historischen Rathaus. Danach erfolgt ein Umzug durch die Stadt mit dem anschließenden Vorbeimarsch am Stab in Höhe der Bahnhofstraße.

Für die Kinder gibt es den Gesangswettbewerb ab 15Uhr im Festzelt auf dem Gildeplatz mit dem Wildeshauser Tanzzentrum. Anmeldungen dazu nimmt das WiTz telefonisch entgegen unter 04431 708888. Auch der König und der Schaffer werden es sich nicht nehmen lassen, beim dem Gesangswettbewerb dabei zu sein.

In der Stadt tagt wie in den letzten Jahren das hohe Gericht. Die überaus humvorvollen Verhaftungen und die anschließenden Gerichtsverhandlungen finden statt im kleinen Zelt auf dem Marktplatz vor dem historischen Rathaussaal. Auch werden wieder am frühen Abend anschließend die Red Boys auf dem Marktplatz aufspielen.

Am Abend findet dann ab 20Uhr Tanz für alle im Rathaussaal mit den Red Boys statt. Dieser Abend ist gerade für viele Wildeshauser ein toller Abend, wo man mit Königen, Offizieren, den Tambouren und der Wache noch einmal so richtig feiern kann. „Wir wissen, dass es für viele gerade nach dem Pfingstdienstag schwer ist, sich noch einmal für den Mittwoch aufzuraffen“, so Manfred Wulf Pressesprecher der Gilde, „aber es ist einfach toll mit Wildeshausern unter Wildeshauser zu feiern. Denn auch das ist Tradition und diese sollte auch in den nächsten Jahren so weitergeführt werden“.  Für die Wachkompanie ist dieser Abend nach wie vor von großer Bedeutung. Findet doch nach dem Kalbsbrüheessen in der Stadt bei Wolters der traditionelle Wachetanz mit allen Mitgliedern der Wachkompanie auf dem Rathaussaal statt.

Bildunterschrift: Feiern im historischen Rathaussaal am Mittwoch nach Pfingsten!

Artikel erstellt am 25. Mai 2015


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für Könige
24.02.2018
Kegelnachmittag der Königskompanie
nur für Offiziere
14.03.2018
Schaffermahlzeit
Rathaussaal
nur für Offiziere
04.05.2018
Sitzung des Ältestenrates
nur für Offiziere
08.05.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
für alle
10.05.2018
Himmelfahrt
nur für Könige
11.05.2018
Probetragen der Sänfte
Krandel
nur für Offiziere
15.05.2018
Offiziersversammlung vor Pfingsten
Rathaussaal, 17:00 Uhr
für alle
19.05.2018
Gildefest 2018 - Gildefestvorfeier
für alle
19.05.2018
Oldiefete der Königskompanie (voraussichtlich)
für alle
20.05.2018
Gildefest 2018 - Pfingstsonntag
Alle Termine einsehen


Gildetrommler