Gildecountdown

615.
Gildefest in
159Tagen
5Stunden
53Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Königskette?

Die große Königskette ist das Schmuckstück der Gilde. Jeder König bringt an diese Kette ein silbernes Schild mit seinem Namen an. Sie wiegt zur Zeit ca. 4,5 Kilo. Ältere Schilder sind abgenommen und liegen sicher verwahrt im Banktresor. Das älteste angebrachte Stück ist der silberne Papagoy – er ist über 500 Jahre alt. Eine kleine Königskette trägt der König bei Festbällen und Empfängen.


Der kleine Gilderatgeber

Wie werde ich konkret Mitglied in der Wildeshauser Schützengilde?
 Hier klicken!

Welcher Kompanie ist unser Gildeclub zugeteilt?
 Hier klicken!

Ich wohne nicht in Wildeshausen, kann ich trotzdem ein Gildemitglied werden?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Bernd Niester ist Schaffer, Jens Christian Senger Gildekönig 2007!

Bei der diesjährigen Schafferwahl 2007 wurde folgendes Gildemitglied (Mitglied seit 1986) gewählt:

Bernd Niester, Cornauer Tor 4, 27793 Wildeshausen
Geb. 09. Mai.1969 in Wildeshausen
Beruf: Friseurmeister in 4. Generation im elterlichen Betrieb

Die Wahl zur Schafferin hat angommen seine Frau Judith Hübsch, die ihren Mann in allen Aufgaben, die ihn als Schaffer erwarten, unterstützen wird.
Judith Hübsch
Geb. 25.Oktober.1968 in Sulingen
Beruf: Krankenschwester

Judith und Bernd sind seit 2004 verheiratet.

Sie haben einen Sohn Hardy, 5 Jahre und eine Tochter Enna, 3 Jahre.

Vater: Bernd Niester, Friseurmeister
König 1975

Großvater: Johannes Niester Friseurmeister
König 1939
Mitglied im Offizierskorps 1948

Gilde-Laufbahn des Bernd Niester jun.
1981 / 1982 Kindertambour der Wildeshauser Schützengilde
1982 Kindervizekönig
1982 / 1990 Mitglied im Wildeshauser Spielmannzugs
1990 / 1995 Tambourkorps

Zusätzliche Qualifikation:
Mitglied des AFK (Anwärter-Förderkreis zur Königskompanie)

 

König der Wildeshauser Schützengilde wurde:
Jens Christian Senger, 40 Jahre alt. Begleitet wird Jens Christian von seiner Frau Ann Christin (Anti). Beide haben zwei Kinder, nämlich Emma und Paul.

Jens Christian hatte bereits mehrfach versucht Gildekönig zu werden. Mitglied der Gilde ist er seit 1986, er gehört dem Cornauer Tor an und dem Pfingstclub „Totenlade Club". DIeser Pfingstclub hat bereits Hermann Petermann und Stefan Kleffner als Gildekönig hervorgebracht. Vom Beruf ist Jens Christian Dipl. Ingenieur.

Wohnhaft ist die Familie Senger in Dötlingen.

 

 

 

Artikel erstellt am 29. Mai 2007


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für die Wachkompanie
01.01.2018
Neujahrsgrüße der Tamboure
nur für Könige
07.01.2018
Versammlung der Königskompanie
nur für die Wachkompanie
22.01.2018
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für die Wachkompanie
26.01.2018
Jahreshauptversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
31.01.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für Offiziere
07.02.2018
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
für alle
17.02.2018
Generalversammlung
nur für Könige
24.02.2018
Kegelnachmittag der Königskompanie
nur für Offiziere
14.03.2018
Schaffermahlzeit
Rathaussaal
nur für Offiziere
04.05.2018
Sitzung des Ältestenrates
Alle Termine einsehen


Gildetrommler