Gildecountdown

615.
Gildefest in
87Tagen
7Stunden
38Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Aufgaben der Schützengilde?

Zweck der Wildeshauser Schützengild ist die Heimatpflege, die Pflege des traditionellen Brauchtums, sowie des Schießsports in der althergebrachten Form des Vogelschießens.


Der kleine Gilderatgeber

Wer kann Mitglied in der Gilde werden?
 Hier klicken!

Die Kleiderregeln bei der Gilde sind so strikt, oder???
 Hier klicken!

Woher kommt der Begriff Schaffer?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Noch keine Weihnachtsgeschenkidee – Wir empfehlen den „Gildefilm 2012“

Vor wenigen Tagen überreichte Peter Kratzmann im Beisein von den Offizieren der Wildeshauser Schützengilde Siegbert Schmidt, Manfred Wulf und Ernst-Dieter Frost das erste Exemplar des Gildefestfilmes „Gildefilm 2012" an den Oberst der Wildeshauser Schützengilde Ernst Frost.

Der Film wurde Gedreht von Peter Kratzmann (Freier Journalist). Aus dem umfangreichen mehrstündigen Bildmaterial ist in echter Kleinarbeit der „Gildefilm 2012" entstanden. Es handelt sich um eine Dokumentation mit Live-Szenen. Nichts wurde nachgedreht oder gestellt. „Neu und dabei überaus spannend bei dem Gildefilm 2012 ist, dass Aufnahmen entstanden sind, die bisher noch nie gezeigt wurden, beispielsweise ein kleiner Einblick in die Schafferwahl am Pfingstdienstag oder die Arbeit des Inventarausschusses am Freitag nach Himmelfahrt", so Manfred Wulf, verantwortlich für die Pressearbeit der Wildeshauser Schützengilde. 

Der Film hat eine Gesamtlänge von etwa 2Stunden und teilt sich in 21 Kapitel auf. Was zunächst als sehr lang erscheint, wird beim Anschauen nicht langweilig. Den Auftakt bilden drei Pfingstclubs, die Gildeversammlung im Dezember ist in einigen Punkten zu sehen und auch die Arbeit des Inventarausschusses. Von den Pokalen
im Tresor einer örtlichen Bank bis zu den Fahnen der Kompanien sowie der Bestandsaufnahme im Gildehaus und der Inspektion bei der Standarten-Reiterin
Annika Brengelmann mit Pferd Dino ist viel Neues zu erfahren.

Neben dem absoluten Muss wie  Ehrungen, Beförderungen, Rekruten-Vereidigung und Ausmarsch gibt es mehrere Interviews. Zusammen mit Reporter Martin Siemer war Peter Kratzmann auf dem Handwerkermarkt auf der Suche nach dem Gildefieber. Musikkorps Geschäftsführerin Conny Wolters berichtet beim Ständchen für den General und auch andere Musiker kommen zu Wort. Auf dem Burgberg ist der große Zapfenstreich mit langem Konzertausschnitt und natürlich das Feuerwerk zu sehen. Nicht fehlen darf ferner der Countdown an der Gildeuhr, der Gildecup für die Jugend und mehr. Ein Interview mit dem neuen Schützenkönig fehlt ebenso wenig, wie der Seniorennachmittag, und vor allem der Besuch bei Generalmajor Hans Spille. Kinderkönig, Gildeuhrstellen und Wachetanz runden die gezeigten Szenen ab.

Der Film wird ab dem 07.12.2012 verkauft zu einem Preis von 20 Euro incl. einem Euro Spende für den Verein „Die 7 Zwerge". Zu haben ist die DVD bei Axel Großmann (Tabakwaren und Lottoannahmestelle) sowie in der Geschäftsstelle der Nordwest-Zeitung in Wildeshausen und bei Andreas Meyenburg („Verein 7 Zwerge").

Bildunterschrift: Manfred Wulf, Siegbert Schmidt, Peter Kratzmann, Ernst Frost, Ernst-Dieter Frost



Artikel erstellt am 05. Dezember 2012


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für Könige
24.02.2018
Kegelnachmittag der Königskompanie
nur für Offiziere
14.03.2018
Schaffermahlzeit
Rathaussaal
nur für Offiziere
04.05.2018
Sitzung des Ältestenrates
nur für Offiziere
08.05.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
für alle
10.05.2018
Himmelfahrt
nur für Könige
11.05.2018
Probetragen der Sänfte
Krandel
nur für Offiziere
15.05.2018
Offiziersversammlung vor Pfingsten
Rathaussaal, 17:00 Uhr
für alle
19.05.2018
Gildefest 2018 - Gildefestvorfeier
für alle
19.05.2018
Oldiefete der Königskompanie (voraussichtlich)
für alle
20.05.2018
Gildefest 2018 - Pfingstsonntag
Alle Termine einsehen


Gildetrommler