Gildecountdown

615.
Gildefest in
159Tagen
5Stunden
47Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Verkauf von Offiziersstellen?

Bei Mangel an Offizieren können Offiziersstellen verkauft werden. Die Bewerber müssen sich zur Aufnahme in den Offizierskorps beim Oberst melden. Die Einstufung erfolgt als Fähnrich.


Der kleine Gilderatgeber

Keiner kann mir erklären, was genau der Ausmarsch ist!
 Hier klicken!

Mein Passbild ist steinalt! Wie erstelle ich ein neuen Gildeausweis?
 Hier klicken!

Was hat der König für Aufgaben?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Gerald Kreienborg Schaffer und Erik Beyer Gildekönig der Wildeshauser Schützengilde

Am gestrigen Tag wurde nach einem spannenden Wettkampf der neue Gildekönig 2012 ermittelt. 26 Anwärter schossen in 4 Gruppen
um die Königswürde. Nach dem es im ersten Durchgang noch ein Umschießen zwischen Dirk Schnittker und Thorsten Graf gegeben hatte, standen gegen 19Uhr15 die Finalteilnehmer fest. Es waren dies Dirk Schnittker, Michael Kröger, Erik Beyer und Volker Kreienborg. In einem spannenden Wettkampf stand gegen 19Uhr40 der
Gildekönig fest. Erik Beyer wurde Gildekönig 2012 der Wildeshauser Schützengilde. Ein Novum: Tracy und Erik Beyer kommen aus Jackson, Tennessee,
USA. Erik Beyers Urgroßeltern kommen aus Wildeshausen. Er ist 43 Jahre alt und vom Beruf Mediziner. Verheiratet ist der US-Bürger mit Tracy Beyer, 41 Jahre alt. Beide haben einen
Sohn George, 16 Monate alt, der am Pfingstmontag in Wildeshausen in der Alexanderkirche getauft wurde.

Darüber hinaus haben die Wildeshauser ein neues Schafferpaar, nämlich Anja und Gerald Kreienborg.

Der neue Schaffer Gerald Kreienborg wurde geboren am 16.07.1975 in Wildeshausen. Seine Eltern sind der bereits 2006 im Alter von 79 Jahren
verstorbene Kaufmann Walter Kreienborg sen. sowie Josefa Kreienborg, Kauffrau und 74 Jahre alt. Walter Kreienborg sen. war jahrzehntelang Gildemitglied und am Ende engagiertes Mitglied der Ratskompanie. Gerald ist von fünf Kindern der jüngste Spross der Familie, wobei seine beiden Brüder Walter jun. und Volker aktive Gildegildemitglieder sind.

Gerald ist von allen „Kreienborg Kindern" der Jüngste. Er ist vom Beruf Technischer Leiter der IT der Firma Kreienborg Geflügelschlachterei GmbH.

Bereits als Junge hatte Gerald das „Gildegen" aufgesogen, nahm der er doch als Schüler bereits an mehreren Wettbewerben zum Kinderkönigsschießen teil. Gerald ist Gildemitglied seit 1996 und war bereits 2006 Wahlmann zur Schafferwahl des damaligen Schaffers Thomas Finkenzellers. Seit 2009 bis heute ist Gerald gewählter Rechnungsprüfer des Regiments und seitdem jährlich für die Prüfung der Kasse der Wildeshauser Schützengilde und der Totenlade verantwortlich. Weiterhin ist Gerald Gründungsmitglied des Gildeclubs „Blüsen-Bier-Club von 1999 (BBC)".

Anja Kreienborg wurde geboren am 02.01.1972 in Hagen/NRW. Ihre Eltern sind Karl-Heinz Klün, 62 Jahre alt und vom Beruf Oberstabsbootsmann a. D. sowie Dagmar Klün, ebenfalls 62 Jahre alt  und vom Beruf Stationsassistentin. Anja ist vom Beruf Beamtin in Elternzeit. Die Wildeshauser Schützengilde freut sich, den Schaffer und den Offiziersanwärter Gerald Kreienborg und seine Frau Anja den Wildeshausern vorstellen zu dürfen.

Bildunterschrift:  Gerald und Anja Kreienborg; Tracy und Erik Beyer

Artikel erstellt am 30. Mai 2012


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für die Wachkompanie
01.01.2018
Neujahrsgrüße der Tamboure
nur für Könige
07.01.2018
Versammlung der Königskompanie
nur für die Wachkompanie
22.01.2018
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für die Wachkompanie
26.01.2018
Jahreshauptversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
31.01.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für Offiziere
07.02.2018
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
für alle
17.02.2018
Generalversammlung
nur für Könige
24.02.2018
Kegelnachmittag der Königskompanie
nur für Offiziere
14.03.2018
Schaffermahlzeit
Rathaussaal
nur für Offiziere
04.05.2018
Sitzung des Ältestenrates
Alle Termine einsehen


Gildetrommler