Gildecountdown

615.
Gildefest in
325Tagen
11Stunden
23Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Chef des Protokolls?

Der Chef des Protokolls ist der Erste Stadtrat (früher Stadtdirektor) der Stadt Wildeshausen. Er ist Mitglied des Stabes der Gilde. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Schützengilde. Er steht im Range eines Majors und ist für die Protokollführung bei allen Versammlungen, bei der Schafferwahl und bei der Verpflichtung der neuen Mitglieder zuständig. Er ist ebenso zuständig für das Einholen behördliche Genehmigungen zur Durchführung des Gildefestes und für die Zusammenarbeit und Kontaktpflege mit anderen Behörden und Ämtern.


Der kleine Gilderatgeber

Welches ist eigentlich der größte Gildeclub?
 Hier klicken!

Kann ich König auch ohne einen Königin werden?
 Hier klicken!

Wie kann ich einen neuen Gildeclub gründen?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Gilde-Kinder-Bergfest im WiTZ mit der WZ

Gilde wünscht sich eine starke Beteiligung

Die beiden „Ws" stehen auch in diesem Jahr wieder für Stimmung und gute Laune: Wildeshauser Zeitung und Wildeshauser Tanz-Zentrum (WiTZ) laden für Sonnabend, 6. November, zum „Bergfest" der Gilde-Kinder ein, das von 17 bis 20 Uhr im Tanz-Zentrum mit einer Disco gefeiert wird. „Ich finde es sehr gut, dass die WZ diese Veranstaltung zu einer festen Einrichtung macht", sagt der Pressesprecher der Gilde, Manfred Wulf. Anlass, das Kinder-Bergfest aus der Taufe zu heben, war für uns die Tatsache, dass die Kinder immer wieder ein ganzes Jahr warten müssen, bis sie wieder gildemäßig feiern können. Die Erwachsenen hingegen haben das Jahr über in den Kompanien und Clubs mehrere Veranstaltungen und feiern zudem auch noch ihr Bergfest. Und jetzt sollen eben regelmäßig auch die Mädchen und Jungen bei freiem Eintritt die Chance haben, ein paar vergnügte Stunden mit verschiedenen Spielen bei flotter Musik zu verbringen. Genau dafür werden auch in diesem Jahr wieder WiTZ-Inhaber Sascha Oltmann und sein Team sorgen. „Das wird sicher wieder eine tolle Sache mit viel Spaß", betont Oltmann. Natürlich sind auch die Eltern eingeladen, ihre Kinder zu begleiten. Um mit der Veranstaltung an die Gilde zu erinnern, ist es wünschenswert, wenn sich Mädchen und Jungen gildemäßig kleiden. Das heißt, dass Zylinder und Holzgewehre gern gesehen sind. Fehlen darf die Armbrust nicht, die allerdings nur mitgeführt werden darf, wenn die Sehne entfernt ist. Wie auch im vergangenen Jahr sind zum Bergfest ganz besonders Kinderkönig Pitt Menkens, Gilde-König Lutz Ertelt und Schaffer Arne Tschöpe eingeladen. „Ich gehe davon aus, dass sie es sich nicht nehmen lassen werden, das Fest zu besuchen", sagt Wulf. Ferner werden wir versuchen, einmal mehr das Kinder-Trommlerkorps um Wolfgang Niester ins WiTZ zu bekommen, das zu den Gilde-Kindern gehört wie das Salz in die Suppe. Obwohl Oltmann noch nicht zu viel verraten möchte, so haben wir erfahren, dass es auch in diesem Jahr wieder leckere Kinder-Cocktails geben wird: „Die haben sich im vergangenen Jahr großer Beliebtheit erfreut. Ebenso wie die verschiedenen Spiele." Zudem weist Oltmann ausdrücklich darauf hin, dass sich die Kinder jederzeit einen Musiktitel wünschen können.

Quelle: Text und Bild Wildeshauser Zeitung, Joachim Decker

Artikel erstellt am 18. Oktober 2010


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für Offiziere
28.06.2017
Offiziersversammlung
Zeughaus im Krandel, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
09.09.2017
Wacheausflug
nur für Offiziere
16.09.2017
Offiziersausflug
nur für die Wachkompanie
16.10.2017
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
18.10.2017
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
20.10.2017
Wacheversammlung vor dem Rockappell
nur für Offiziere
25.10.2017
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
nur für Könige
18.11.2017
Herbstfest der Königskompanie
für alle
19.11.2017
Gedenkfeier Volkstrauertag
Friedhof, 11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
02.12.2017
Rockappell der Wachkompanie
18:00 Uhr
Alle Termine einsehen


Gildetrommler