Gildecountdown

615.
Gildefest in
84Tagen
22Stunden
33Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Gewehre?

Um die Wehrbereitschaft der Gildemitglieder zu dokumentieren, sind sie mit Gewehren ausgestattet. Die Mannschaften tragen ein Holzgewehr vom Typ "SG 1403". Die Wachmannschaft trägt eine Gewehrattrappe nach dem Muster eines alten Steinschloßgewehrs. Die ehemaligen Könige tragen ein unbrauchbar gemachtes Gewehr. Geschossen wird beim Schützenfest nur mit gildeeigenen KK-Gewehren. Auch kommen nur einheitliche Patronen zum Einsatz, damit eine Gleichstellung aller Schützen gewährleistet ist.


Der kleine Gilderatgeber

Wie kann ich selber König werden?
 Hier klicken!

Ich wohne nicht in Wildeshausen, kann ich trotzdem ein Gildemitglied werden?
 Hier klicken!

Was kostet mich eine Mitgliedschaft?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Jahreshauptversammlung der Wachkompanie der Wildeshauser Schützengilde

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Wachkompanie konnte der Hauptmann der Wache Andreas Tangemann in diesem Jahr am 22.01.2010 wieder ca. 60 Wachekameraden begrüßen. Begleitoffiziere der Wachkompanie, die Wachesoldaten, die Tamboure sowie das hohe Gericht  begrüßten darüber hinaus sehr herzlich den König der Wildeshauser Schützengilde Volker Böttjer

Höhepunkt des Abends war die Übernahme neuer Rekruten, die nach zweijähriger Probezeit nach einstimmigen Beschluss der Mitglieder der Wachkompanie nunmehr zum vollwertigen Mitglied der Wachkompanie ernannt wurden. Dies waren in diesem Jahr Marco Freytag und in Abwesenheit Uwe Siegmann. Die Beförderung zum Soldaten wird am Pfingstsonntag 2010 erfolgen.

Der Hauptmann der Wache sowie der Feldwebel der Wache Günter Weißmann hielten Rückschau auf das vergangene Gildejahr und gaben einen Ausblick auf das Jahr 2010. Gelobt wurde von beiden die tolle Beteiligung beim Wacheausflug, beim Gildefest 2009 sowie bei der Teilnahme bei auswärtigen Veranstaltungen und Geländeübungen.

Ein Wehrmutstropfen an diesem Abend: Die Wachkompanie gedachte dem unlängst verstorbenen lang gedienten Mitglied der Wachkompanie Heini Marischen und dem Freund der Wachkompanie Paul Kolhoff. Gerade Heini Marischen sei durch sein Wirken in der Wachkompanie ein Vorbild für jeden Soldaten der Wachkompanie gewesen. „Er wird der Wachkompanie fehlen", so der Feldwebel der Wache Günter Weißmann.

Nach den Regularien, wie Geschäftsbericht des Rechnungsführers, Revisionsbericht der Rechnungsprüfer sowie die Berichte des Fouriers, des Bekleidungswartes sowie der Inventurprüfer und den notwendigen Wahlen beantragte der Leutnant der Wache Hergen Stolle die Entlastung des Vorstandes, welches erwartungsgemäß einstimmig erfolgte.

Zum Ausblick auf das Gildefest 2010 wünschte sich der Hauptmann der Wache eine ebenso gute Beteiligung und disziplinierte Wachkompanie wie in den letzten Jahren, denn „die Wachkompanie sei ein Aushängeschild und die Speerspitze der Wildeshauser Schützengilde". Neben der Organisation des Gildefestes 2010, berichteten die Verantwortlichen der Wachkompanie über die Termine in diesem Jahr wie Kohlgänge, Versammlungen, Geländeübungen oder auch die Teilnahme am Tag der Umwelt, wo wieder der Krandel sowie die alte Vogelstange gereinigt werden sollen. Der Rockappell 2010 findet wieder am Samstag vor dem ersten Advent bei Wolters statt.

Der Leutnant der Wache Hergen Stolle wies bereits jetzt auf den Antik- und Trödelmarkt hin, der in diesem Jahr an beiden Pfingsttagen stattfinden wird. Dazu rief er bereits heute alle Wildeshauser Vereine und Gruppierungen zur Teilnahme auf.

Nach der Diskussion verschiedener Anträge endete die stimmungsvolle Versammlung wie immer mit dem Absingen des Wildeshauser Liedes.

Bildunterschrift von links:

Feldwebel der Wache Günter Weißmann, Rekrut Marco Freytag, Hauptmann der Wache Andreas Tangemann

 

Artikel erstellt am 22. Januar 2010


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für Könige
24.02.2018
Kegelnachmittag der Königskompanie
nur für Offiziere
14.03.2018
Schaffermahlzeit
Rathaussaal
nur für Offiziere
04.05.2018
Sitzung des Ältestenrates
nur für Offiziere
08.05.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
für alle
10.05.2018
Himmelfahrt
nur für Könige
11.05.2018
Probetragen der Sänfte
Krandel
nur für Offiziere
15.05.2018
Offiziersversammlung vor Pfingsten
Rathaussaal, 17:00 Uhr
für alle
19.05.2018
Gildefest 2018 - Gildefestvorfeier
für alle
19.05.2018
Oldiefete der Königskompanie (voraussichtlich)
für alle
20.05.2018
Gildefest 2018 - Pfingstsonntag
Alle Termine einsehen


Gildetrommler