Gildecountdown

615.
Gildefest in
214Tagen
18Stunden
12Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Kompanie?

Die Schützengilde ist in folgende Kompanien gegliedert:

a) Königs- oder Scharfschützenkompanie
b) I. Kompanie = Ratskompanie
c) II. Kompanie = Cornauer-Tor
d) III. Kompanie = Wester-Tor
e) IV. Kompanie = Hunte-Tor
f) V. Kompanie = Wachkompanie

Die Zuordnung der einzelnen Gildemitglieder wird bei den Kompanien II, III, und IV durch die geographische Lage ihrer Wohnung bestimmt. Bei der Ratskompanie ist eine mindestens 25-jährige Mitgliedschaft erforderlich. In der Königskompanie sind ehemalige Könige vereinigt. Die Wachkompanie hat ihre eigene Rekrutenwerbung. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Schützengilde. In dieser Reihenfolge wird zum Schießplatz hin und zurück marschiert. Kompanieführer sind die Hauptleute oder Majore entsprechend ihrem Dienstalter.


Der kleine Gilderatgeber

Was kostet mich eine Mitgliedschaft?
 Hier klicken!

Die Kleiderregeln bei der Gilde sind so strikt, oder???
 Hier klicken!

Kann ich König auch ohne einen Königin werden?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Neues Gildemitglied aus den USA

„Die Vorbereitungen für das Gildefest 2009 laufen bereits auf Hochtouren, auch die Anzahl der Neumitglieder steigt täglich", so Günter Vorberger, Rechnungsprüfer der Wildeshauser Schützengilde.

Auch haben sich bereits wieder Gäste aus Nah und Fern angekündigt, um das Gildefest auch in diesem Jahr in Wildeshausen wieder mit Freunden und Verwandten zu feiern. So wie auch Bill und Steve Feye aus Dubuque, IOWA in den USA. Steve ist der Sohn von Bill Feye und Bills Vater Heinrich Feye (Pestruper Str.) ist in den 30er Jahren aus Wildeshausen in Richtung USA, IOWA ausgewandert. Bill Feye hat viele Verwandte hier in Wildeshausen und ist unter anderem auch der Vetter vom Offizier der Gilde Oberstleutnant Harro Grotelüschen.

Nachdem Beide bereits beim Jubiläum der Wildeshauser Schützengilde in 2003 in Wildeshausen  zu Besuch waren, wird Steve (47 Jahre) in diesen Jahr mit vielen anderen Anwärtern in die Gilde am Pfingstdienstag eintreten und anschließend mit der Pfingstclique der Freiwilligen Feuerwehr aus- und natürlich einmarschieren.

Einen Wunsch hat Steve heute bereits - er möchte auf jeden Fall bei der Vereidigung am Pfingstdienstag bei der Fahne stehen um den Eid auf die Wildeshauser Schützengilde abzulegen.

Für alle die noch in die Wildeshauser Schützengilde eintreten wollen, ist das Procedere einfach:  Mit einem Passbild und einem ausgefüllten Aufnahmeantrag (bekommt man bei der Volksbank Wildeshausen oder auf der Homepage der Wildeshauser Schützengilde unter http://www.wildeshauser-schuetzengilde.de/ ) einfach zur Volksbank gehen und den Mitgliedsbeitrag auf das Konto der Wildeshauser Schützengilde einzahlen.

Bildunterschrift:  Steve und Bill Feye aus Dubuque, IOWA bei der Verhaftung am Pfingstmittwoch 2003

Artikel erstellt am 08. Mai 2009


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für Offiziere
18.10.2017
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
20.10.2017
Wacheversammlung vor dem Rockappell
nur für Offiziere
25.10.2017
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
nur für Könige
18.11.2017
Herbstfest der Königskompanie
für alle
19.11.2017
Gedenkfeier Volkstrauertag
Friedhof, 11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
02.12.2017
Rockappell der Wachkompanie
18:00 Uhr
für alle
08.12.2017
Kompanieversammlungen
Diverse Wildeshauser Gaststätten, 20:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
01.01.2018
Neujahrsgrüße der Tamboure
nur für Könige
07.01.2018
Versammlung der Königskompanie
nur für die Wachkompanie
22.01.2018
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
Alle Termine einsehen


Gildetrommler