Gildecountdown

615.
Gildefest in
324Tagen
14Stunden
55Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Xylophon?

Ein Xylophon wird in den Musikzügen leider nicht mitgeführt.


Der kleine Gilderatgeber

Wie kann ich selber König werden?
 Hier klicken!

Was für Aufgaben hat der Schaffer?
 Hier klicken!

Woher kommt der Begriff Schaffer?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Archivierung der Wildeshauser Schützengilde läuft auf Hochtouren

Wie bereits vor Monaten mitgeteilt (die Presse berichtete) arbeitet ein neu gegründeter Ausschuss unter der Leitung von Rolf Klostermann an der Archivierung von Bildmaterial und sonstigen Dokumenten der Wildeshauser Schützengilde. „Seit Jahren bewahren wir aus Sicht der Gilde echte Schätze an diversen Stellen der Stadt auf, die wir nun aufarbeiten, dokumentieren und anschließend archivieren wollen. Hinzugekommen ist im letzten Jahr noch das Archiv von Alfred Panschar mit über 10.000 Bildern und Dias", so Rolf Klostermann, der Ausschussvorsitzende des Inventarausschusses. Bereits seit November trifft sich der Ausschuss jeden Mittwochnachmittag von 14-17Uhr um die „alten Schätze zu sichten, nach Gruppen, Zeiträumen und Anlässen zu sortieren und mit Hilfe einer speziellen Software zu dokumentierten und zu archivieren".

Da es sich bei dieser Arbeit um eine zeitintensive und sehr detaillierte Arbeit handelt, „möchten wir  an dieser Stelle alle interessierten Gildemitglieder einladen, Mittwochnachmittags zu uns ins Gildehaus im Krandel zu kommen, um mit uns gemeinsam die Bilder zu sichten und bei der Identifikation behilflich zu sein", so Karl-August Kolhoff, ebenfalls Mitglied im Ausschuss. „Darüber hinaus würden wir uns sehr freuen, wenn wir noch zusätzliches Bild- und Informationsmaterial von Wildeshauser Bürgern zur Verfügung gestellt bekommen - es gibt sicherlich noch eine Vielzahl von altem Bildmaterial, welches erhaltenswert ist und im zukünftigen Archiv der Schützengilde sicherlich bestens aufgehoben ist", so Rolf Klostermann weiter.

Doch damit nicht genug: „Ziel sollte es anschließend sein, dieses Archiv nicht einfach in den Schränken verstauben zu lassen, wir denken darüber nach von Zeit zu Zeit Veröffentlichungen in Form von Kalendern, Bildbänden oder Ausstellungen zu organisieren, um diese Schätze der Öffentlichkeit zugänglich zu machen", so Manfred Wulf, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit bei der Gilde. „Aber so weit sind wir noch nicht!".

Ein Dank vom gesamten Ausschuss geht dabei in diesem Zusammenhang an die Stadt Wildeshausen sowie an den Bürger -und Geschichtsverein, die die Arbeit der Wildeshauser Schützengilde unterstützen.

Bildunterschrift von links: Karl-August Kolhoff, Rolf Klostermann

Artikel erstellt am 19. Februar 2009


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für die Wachkompanie
09.09.2017
Wacheausflug
nur für Offiziere
16.09.2017
Offiziersausflug
nur für die Wachkompanie
16.10.2017
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
18.10.2017
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
20.10.2017
Wacheversammlung vor dem Rockappell
nur für Offiziere
25.10.2017
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
nur für Könige
18.11.2017
Herbstfest der Königskompanie
für alle
19.11.2017
Gedenkfeier Volkstrauertag
Friedhof, 11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
02.12.2017
Rockappell der Wachkompanie
18:00 Uhr
für alle
08.12.2017
Kompanieversammlungen
Diverse Wildeshauser Gaststätten, 20:00 Uhr
Alle Termine einsehen


Gildetrommler